pdl-ausbildung
Wie sieht eigentlich so ein typischer Tag in der Ausbildung zum/zur Pflegefachmann/-frau aus? 

Hier mal ein Beispiel aus der Praxis, so kann es auch bei dir sein!

  • 06.00 – 06.30 Uhr Dienstbeginn, Besprechung und Übernahme der Nachtschicht
  • 06.30 – 07.30 Uhr Morgenrunde, Überprüfung der Vitalzeichen, Morgenhygiene
  • 07.30 – 09.00 Uhr Frühstückszeit – Verteilung, Nahrung reichen
  • 09.00 – 10.00 Uhr Dokumentation der Morgenrunde, Aufnahme der gemessenen Vitalwerte in die Patientenakte
  • 10.00 – 11.00 Uhr Medikamente und Infusionen vorbereiten
  • 11.00 – 12.30 Uhr Mittagsessen - Verteilung, Nahrung reichen
  • 12.30 – 14.30 Uhr Aufnahme neuer Patienten – Anamnese, Dokumentation, Vitalzeichen

Ein typischer Tag als Pflegefachmann/-frau