+++ NEU AB 2019+++ Ergänzende Qualifizierung für Altenpflegerinnen/ Altenpfleger+++

Durch die vom MASGF in Abstimmung mit der AOK initiierte Qualifizierung, werden die bis 2006 nach Brandenburger Landesrecht ausgebildeten Altenpflegerinnen/ Altenpfleger denen nach Bundesrecht Ausgebildeten gleichgestellt. Somit ist das Tätigkeitsfeld im Leistungsbereich SGB V sowie der Zugang zu den Weiterbildungen im Leitungsmanagement möglich.

Inhalte der Lernbereiche:

-Aufgaben und Konzepte in der Altenpflege
-Theoretische Grundlagen in das altenpflegerische Handeln einbeziehen
-Pflege alter Menschen planen, durchführen, dokumentieren und evaluieren
-alte Menschen personen-und situationsbezogen pflegen
-anleiten, beraten und Gespräche führen
-bei der medizinischen Diagnostik und Therapie mitwirken

-Rechtliche und institutionelle Rahmenbedingungen
-Institutionelle und rechtliche Rahmenbedingungen beim altenpflegerischen Handeln berücksichtigen
-an qualitätssichernden Maßnahmen mitwirken

-Altenpflege als Beruf
-berufliches Selbstverständnis entwickeln
mit Krisen und schwierigen Situationen umgehen


Zugangsvoraussetzungen

-Berufserlaubnis Altenpflegerin/ Altenpfleger nach Brandenburger Landesrecht
-Arbeitsverhältnis als Pflegefachkraft in der Altenpflege

Umfang
168 Stunden
berufsbegleitend 2-3 Tage pro Woche

Beginn
-auf Anfrage 1x im Jahr

Kontakt:

Altenpflegeschule der LWGA
Ewald-Haase-Straße 13
03044 Cottbus

Telefon: 035578004-11








Ergänzende Qualifizierung

ap-ii-18-aph-ii-18

Neue Fachkräfte für die Altenpflege

Einen besonderen Grund zur Freude hatten die 17 Auszubildenden der Altenpflege-und Altenpflegehilfeklassen. Sie haben erfolgreich ihre Abschlussprüfungen bestanden und dürfen sich nun staatlich anerkannte Altenpfleger/-in und Altenpflegehelfer/-in nennen. Im Beisein der Kooperationspartner und dem Team der Altenpflegeschule, wurden die Absolventen feierlich verabschiedet. Umrahmt wurde die Verabschiedung mit einem bunten Programm, gestaltet durch die Altenpflegeklasse des 2. Ausbildungsjahres. 

Wir wünschen allen Absolventen in ihrer verantwortungs- und anspruchsvollen Tätigkeit alles Gute, viel Spaß und Erfolg für die Zukunft!

Ausbildungsstart zum staatlich anerkannten Altenpfleger/-in - bzw. Altenpflegehelfer/-in ist der 1.April 2019!

Weitere Informationen erhalten Sie hier

Neue Fachkräfte für die Altenpflege

30111959xl

Start:   01. April 2019
staatlich anerkannte/r Altenpfleger/in *

* bei bestandener Prüfung Erwerb Führerschein Klasse "B" möglich


Weitere Informationen erhalten Sie hier

Start AP: 1. April 2019

30402521xl

Start:   01. April 2019
staatlich anerkannte/r Altenpflegehelfer/in*
* bei bestandener Prüfung  Erwerb Führerschein Klasse "B" möglich


Weiter Informationen erhalten Sie hier

Start APH: 1. April 2019